www.mobileshessen2020.de

Aktuelles

Freitag, 11. August 2017

Mobiles Hessen 2020: Förderung des Straßenausbaus in Erbach

Mit rund 800.000 Euro unterstützt das Land die Stadt Erbach im Odenwald bei der Erneuerung der Gehwege an der B 45 sowie dem Ausbau der Straße Am Erdbacheinschlupf. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf ca. 5,2 Mio Euro. 

Neue Gehwege an der B 45

Die Gehwege der B 45 im Bereich Neckar-, Martin-Luther- und Michelstädter Straße werden erneuert und stellenweise verbreitert. An der Grundschule ist ein Fahrbahnteiler vorgesehen, weitere Querungsstellen erhalten Bordsteinabsenkungen und Blindenleitstreifen. Auch an den Bushaltestellen wird spezieller Bodenbelag Sehbehinderten die Orientierung erleichtern. Gleichzeitig baut das Land Hessen die Fahrbahn aus. 

Straße um zwei Meter verbreitert

Die Straße Am Erdbacheinschlupf wird um zwei Meter verbreitert, der einseitige Gehweg wird ebenfalls verbreitert und durchgehend angelegt. Aufgrund eines vorläufigen Zuwendungsbescheids konnten die Bauarbeiten bereits im Mai 2017 beginnen, sie sollen im Dezember 2018 abgeschlossen sein.



Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Fördermittel für Fuldas ersten Elektrobus

Minister Al-Wazir übergibt den ersten Förderbescheid des neuen hessischen E-Bus-Förderprogramms an die Rhön Energie in Fulda. 
AktuellesAktuelles

Mehr Signale erlauben dichtere Zugfolge

Rund 10,5 Mio. Euro investieren das Land Hessen und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in drei Infrastrukturmaßnahmen, die die Pünktlichkeit der S-Bahnen im Rhein-Main-Gebiet verbessern.
AktuellesAktuelles

Nahmobilitätskongress 2017 - Bericht

Der zweite Nahmobilitätskongress lockte über 200 Vertreter aus Kommunen, Landkreisen und weitere Fachexperten in das HOLM Frankfurt. Unter dem Motto „Nahmobil - einfach machen“ entstand ein intensiver Austausch darüber, mit welchen Möglichkeiten der Fuß- und Radverkehr in ...
AktuellesAktuelles

„Anteil von Fuß- und Radverkehr steigern“

Fußgänger und Radfahrer sollen in der kommunalen Verkehrsplanung eine größere Rolle spielen – dies ist das Ziel der Hessischen Nahmobilitätsstrategie, die Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Frankfurt vorstellte.

Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2017 HMWEVL