www.mobileshessen2020.de

Radwegweisungskataster

Einheitliche Datenstrukturen in allen kommunalen bzw. regionalen Katastern sind die Grundlage für den hessischen Datenaustausch und die Integration in weitere Anwendungen.
Radwegweisungskataster
Radwegweisungskataster
© Kerstin Moser, Stadt Weilburg und Uwe Petry, Planungsbüro VAR
www.mobileshessen2020.de

Radwegweisungskataster

Einheitliche Datenstrukturen in allen kommunalen bzw. regionalen Katastern sind die Grundlage für den hessischen Datenaustausch und die Integration in weitere Anwendungen. Im Kataster werden alle Wegweisungsdaten sinnvoll zusammengeführt und logisch aufgebaut. Als grundlegendes Element Ihres Radwegweisungssystems trägt es in allen Phasen maßgeblich zum Gelingen einer erfolgreichen und langfristig tragfähigen Orientierung für den Radverkehr bei. Darüber hinaus ist ein Radwegweisungskataster ist eine zwingende Voraussetzung für eine Förderung von Radwegweisungsprojekten.

Eine weitergehende ausführliche Beschreibung zur einheitlichen Datenhaltung für die Radwegweisung Hessen wird auf dieser Seite schrittweise zur Verfügung gestellt.

www.mobileshessen2020.de
Bild

Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Handbuch zur Radwegweisung in Hessen

Für eine landesweit einheitliche Beschilderung aller Radrouten wurde das Handbuch zur Radwegweisung in Hessen entwickelt. Es unterstützt Verwaltungen und Planungsbüros und bildet die Grundlage für eine Förderung.
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2017 HMWEVL