www.mobileshessen2020.de

Nahmobilitätskongress 2019

Der 4. Hessische Nahmobilitätskongress findet nächstes Jahr am 10.April 2019 im House of Logistics and Mobility in Frankfurt statt.

Bild
www.mobileshessen2020.de

Nahmobilität einfach machen! - melden Sie sich schon jetzt für den 4. Hessischen Nahmobilitätskongress an! 

 

 

  

>> Die Seite wird laufend aktualisiert! <<

 

 

Der vierte Nahmobilitätskongress findet am 10. April 2019 im HOLM Frankfurt statt. Wir freuen uns auf interessante Vorträge und einen spannenden Austausch.

 

Der Kongress wird durch den Hessischen Verkehrsminister eröffnetDieser wird über die neuesten Entwicklungen in der hessischen Nahmobilität berichten und diskutieren.

 

Die Einladung und das Programm zum 4. Nahmobilitätskongress finden Sie hier.

 

Wir freuen uns, Frau Prof. Dr.-Ing. Anke Karmann-Woessner Leiterin des Stadtplanungsamtes der Stadt Karlsruhe als Ehrengast begrüßen zu dürfen. Sie wird über die umfangreichen Aktivitäten zur Förderung des Rad- und Fußverkehrs in der Stadt Karlsruhe und dem Weg zur Fahrradstadt Nr.1 in Süddeutschland berichten.  

 

Melden Sie sich zum 4. Nahmobilitätskongress 2019 an!

 

Wann: 10. April 2019, von 10 bis 16 Uhr

 

Wo: House of Logistics and Mobility in Frankfurt

 

Kontakt: nahmobilitaet@hessen-agentur.de

 

 

Hier können Sie sich anmelden.

 

 

Eindrücke vom 3. Nahmobilitätskongress 2018 bekommen Sie hier!

 

www.mobileshessen2020.de

Ähnliche Themen:

ArtikelArtikel

05 // Evaluationsstrategien und Monitoringinhalte zur Prüfung der Wirkungsweisen der Hessenstrategie Mobilität 2035 und der Hessischen Nahmobilitätsstrategie

Große strategische Investitionen, wie sie durch die Hessenstrategie Mobilität 2035 und die Hessische Nahmobilitätstrategie angeschoben werden, sind auf die Unterstützung vielfältiger Akteure angewiesen und werden durch eine noch größere Zahl an Akteuren aufmerksam begleitet. Diese Aufmerksamkeit ...
ArtikelArtikel

01 // Voruntersuchung zur Sondierung von lokalen wirtschaftlichen Effekten von Nahmobilität im ländlichen und urbanen Raum in Hessen

Bei der Umsetzung von Projekten der Nahmobilität kommt es häufig zu Akzeptanzproblemen und Widerständen, besonders wenn diese mit einer Neuaufteilung der Verkehrsflächen und z.B. dem Entfall von Parkplätzen einhergehen.   Auf Grundlage einer straßenraumdifferenzierten Betrachtung an drei ...
ArtikelArtikel

Facharbeitskreise der AGNH

Die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit zur fachlichen Mitarbeit. Dafür werden Facharbeitskreise eingerichtet. Facharbeitskreise sollen eine fachliche Vertiefung oder dezidierte Bearbeitung eines Sachverhaltes, Themas oder Projektes ermöglichen. Die ...
ArtikelArtikel

Facharbeitskreise der AGNH

Die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit zur fachlichen Mitarbeit. Dafür werden Facharbeitskreise eingerichtet. Hier können Sie sich für eine Teilnahme an den Facharbeitskreisen anmelden.
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW