www.mobileshessen2020.de

Hessische Akademie für Nahmobilität

Die Hessische Akademie für Nahmobilität ist die Seminar- und Fortbildungsreihe der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH). Sie bündelt Wissen und aktuelle Erkenntnisse zum Fuß- und Radverkehr in Fortbildungsseminaren. 

IFOK GmbH
www.mobileshessen2020.de

NAHMOBILITÄT KOMMUNIZIEREN

Kommunikation für den Fuß- und Radverkehr? Unbedingt! Aber wo anfangen?

Im Seminar "Nahmobilitätskommunikation in der kommunalen Praxis" geht es konkret um die Frage, wie Fuß- und Radverkehrs-Kommunikation gestaltet und öffentlichkeitswirksam genutzt werden kann. Dazu werden im Seminar zentrale Ansätze, Methoden und Lösungen praxisnah erprobt und diskutiert.

In dem Seminar am 23. Oktober erhalten Sie fachliche und methodische Impulse für Ihre Öffentlichkeitsarbeit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; das Seminar kann jedoch auch genutzt werden, um vorhandenes Know-how aufzufrischen.

Referentinnen: Yasmin Hameed und Kristine Hebenstreit (IFOK GmbH)

Das Seminar findet am 23. Oktober 2018 im Tagungungszentrum der Kreisverwaltung des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Im Lichtenholz 60 in 35043 Marburg statt.

-----------------

PROGRAMM

 13:00 Uhr   Begrüßung
     
 13:15 Uhr   Impuls und Diskussion: 8 Thesen zur Nahmobilitätskommunikation   
     
 13:45 Uhr     Austausch in Kleingruppen: Nahmobilitätskommunikation in der Praxis
     
 14:30 Uhr   Kaffeepause
     
 15:00 Uhr   Impuls und anschließende Gruppenarbeit: Instrumente und Maßnahmen planen!
     
 17:00 Uhr        Fazit und Verabschiedung 

 

Begrenzte Platzzahl. Anmeldeschluss ist der 19. Oktober 2018.

>> Anmeldung unter service@nahmobil-hessen.de <<

-----------------

Öffentlichkeitsarbeit gestalten und (weiter)entwickeln

Wie gelingt "gute" Kommunikation für den Fuß- und Radverkehr? An welche Zielgruppen richte ich mich? Welche Ansätze braucht es dazu? Nach der Teilnahme am Seminar wissen Sie, wie Sie Öffentlichkeitsarbeit in Ihrer Kommune gestalten und eigene Projekte selbstständig (weiter) entwickeln. Dazu bietet das Seminar praxisnahe Best-Practice-Einblicke.

Im Netzwerk kommunizieren und austauschen

Öffentlichkeitsarbeit - wie machen das eigentlich die anderen Kommunen in Hessen? Nutzen Sie die Teilnahme am Seminar, um dies zu erfahren! Wir geben Ihnen ein Forum und bringen Sie mit anderen AGNH-Mitgliedern an einen Tisch. So haben Sie den Raum und die Zeit, sich über Ihre eigenen und die Projekte und Maßnahmen in anderen Kommunen auszutauschen.

 

 

 

www.mobileshessen2020.de

Ähnliche Themen:

ArtikelArtikel

Was macht die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen?  Die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) fördert und stärkt den Fuß- und Radverkehr in Hessen. Die AGNH wurde durch das Land Hessen initiiert, um den Austausch von Ideen und Erfahrungen sowie die Vernetzung von Kommunen, Verbänden, ...
AktuellesAktuelles

Nahmobilitätsstrategie für Hessen

Die hessische Nahmobilitätsstrategie beschreibt Handlungsfelder, Maßnahmen und Projekte zur Stärkung der Nahmobilität. Ziel ist es, den Anteil des Fuß- und Radverkehrs auf Wegen innerhalb der Städte und Gemeinden in Hessen deutlich zu erhöhen und damit die Lebensqualität zu verbessern.
AktuellesAktuelles

Nahmobil – einfach machen

Der 2. Nahmobiliätskongress findet am 17. Mai 2017 im House of Logistics HoLM statt. Programm und Anmeldung online
AktuellesAktuelles

Nationale Auftaktveranstaltung der Europäischen Mobilitätswoche

Wir möchten Sie auf die Nationale Auftaktveranstaltung der Europäischen Mobilitätswoche am 16.09.2016 im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main aufmerksam machen. Ziel dieser europäischen Kampagne ist es Kommunen dazu zu ermutigen nachhaltige Mobilität in den Mittelpunkt zu stellen.
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2018 HMWEVL