www.mobileshessen2020.de

Übersicht zur Förderung und Finanzierung der Nahmobilität

pijon @ pixabay
www.mobileshessen2020.de

Förderung und Finanzierung der Nahmobilität 

Zur Finanzierung von Maßnahmen zur Förderung der Nahmobilität steht den Kommunen in Hessen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Das Spektrum der Förderung im Bereich des Fuß- und Radverkehrs  reicht von dem Europäischen Programm zur europäischen territorialen Zusammenarbeit über die Fördermöglichkeiten des Bundes bis hin zur Förderrichtlinie Nahmobilität des Landes Hessen. Im Folgenden sind verschiedene Förderprogramme der EU, des Bundes und des Landes Hessen aufgelistet.

Fördermittel des Landes Hessen

Fördermittel des Bundes

Fördermittel der Europäischen Union

 

Die Auflistung bildet einen Ausschnitt der vielfältigen Förderlandschaft ab und ist nicht abschließend. Sollten Ihnen weitere Förderprogramme bekannt sein, so können Sie diese gerne an agnh@wirtschaft.hessen.de melden.  

www.mobileshessen2020.de

Ähnliche Themen:

ArtikelArtikel

Nahmobilitätskongress 2019

Der 4. Hessische Nahmobilitätskongress findet nächstes Jahr am 10.April 2019 im House of Logistics and Mobility in Frankfurt statt.
ArtikelArtikel

Bürgerbusse sorgen für mehr Mobilität und Miteinander

 
ArtikelArtikel

Bürgerbusse in Hessen

Ein Bürgerbus ist ein von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern betriebener lokaler Fahrdienst, der bestehende Lücken im Nahverkehrsnetz in dünn besiedelten, ländlichen oder kleinstädtischen Gebieten schließen soll.
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW