www.mobileshessen2020.de
Bild

Facharbeitskreis "Raddirektverbindungen/ Radschnellwege in Hessen"

www.mobileshessen2020.de

Facharbeitskreis "Raddirektverbindungen/ Radschnellwege in Hessen"

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) beabsichtigt das Land Hessen ein landesweites Konzept zu Raddirektverbindungen zu erarbeiten. Da Raddirektverbindungen bzw. Radschnellwege den Alltags- und Pendelverkehr aufnehmen sollen, werden insbesondere Vertreterinnen und Vertreter aus den Oberzentren sowie die damit verbundenen Landkreise um Mitwirkung gebeten.

 

Im Rahmen des Facharbeitskreises sollen die aktuellen Diskussionen auf Bundesebene, in den benachbarten Bundesländern und in Hessen zu Gestaltung- und Ausbaustandards von Raddirektverbindungen bzw. Radschnellwegen zusammengeführt werden. Ziel ist ein in Hessen einheitliches Vorgehen. Auf dieser Basis sollen im nächsten Jahr im Rahmen einer landesweiten Korridorstudie potentielle Verbindungen identifiziert werden.

 

Für das Jahr 2017 sind zwei Sitzungen vorgesehen. Die erste Sitzung des Facharbeitskreises findet am 29. September von 10:15 Uhr bis 13:15 Uhr im Landeshaus in Wiesbaden statt. Die zweite Sitzung findet am 20. November von 10:15 Uhr bis 13:15 Uhr ebenfalls im Landeshaus in Wiesbaden statt.

 

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 15. September erforderlich.

Bitte zur Anmeldung hier klicken

 

 

Für die erste Sitzung des Facharbeitskreises ist folgende Tagesordnung geplant:

 

10:15 Uhr

 

Begrüßung und Einführung

10:45 Uhr

 

Vorstellung und Diskussion des Arbeitspapiers zu Radschnellwege und Raddirektverbindungen in Hessen

12:15 Uhr

 

Pause

12:30 Uhr

 

Vorstellung laufender Projekte in Hessen

13:00 Uhr 

        

Weiteres Vorgehen

                                        

   

Die Unterlagen zur Sitzung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im September.

www.mobileshessen2020.de
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2017 HMWEVL