www.mobileshessen2020.de

Hessische Akademie für Nahmobilität startet im März – jetzt anmelden

Radverkehr ist Chefsache – unter diesem Motto startet die Hessische Akademie für Nahmobilität am 15. und 30. März die Seminar- und Fortbildungsreihe zur Förderung der aktiven Mobilität
Bild
www.mobileshessen2020.de

Hessische Akademie für Nahmobilität

„Radverkehr ist Chefsache“ ist die erste Seminarreihe der Akademie für Nahmobilität im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen und richtet sich an kommunale Entscheidungsträger in der Verwaltungsleitung bzw. Führungskräfte der Fachverwaltung oder politische Vertreterinnen und Vertreter.

Die Förderung der „aktiven Mobilität“ (Fuß- und Radverkehr) gewinnt nicht nur für Großstädte, sondern auch für Gemeinden, Städte und Landkreise immer mehr an Bedeutung. Kommunale Entscheidungsträger stehen damit vor der Herausforderung, diesen Prozess in ihrer Kommune anzustoßen, zu begleiten und mit Leben zu füllen. Dabei betreten sie häufig Neuland – persönlich, als auch innerhalb der eigenen Verwaltung.

Das Seminar zeigt die wichtigsten Stellschrauben für Entscheidungsträger auf, um auf strategischer Ebene den Radverkehr zu fördern, denn Radverkehrsförderung ist eine Managementaufgabe und damit Chefsache.

Mehr Informationen finden Sie hier (pdf-Flyer)

Termine
15. März 2017 in Kassel, Rathaus Magistratssaal, Obere Königsstr. 8, 34117 Kassel
30. März 2017 in Frankfurt, Amt für Straßenbau und Erschließung, Adam-Riese-Str. 25, 60327 Frankfurt/M.

Anmeldung
Die Teilnahme ist für Vertreterinnen und Vertreter der Mitglieder der AGNH kostenfrei. Für andere Interessierte wird ein Beitrag von 100 Euro erhoben. Die Anmeldungen von AGNH-Mitgliedern werden bis zum 1. März 2017 bevorzugt behandelt.

Online-Anmeldung
Melden Sie sich einfach per Onlineformular hier an

Anmeldung per E-Mail

an agnh@wirtschaft.hessen.de
Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung
Für die Anmeldung per e-Mail sind folgende Informationen erforderlich

  • Name, Vorname
  • Institution
  • Position
  • AGNH-Mitglied: ja/nein
  • E-Mail-Adresse
  • Gewünschter Seminarort (Kassel oder Frankfurt)

 

Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Mobilitätsfördergesetz sieht pro Jahr mindestens 100 Millionen Euro vor

Mehr Geld und Planungssicherheit bekommen Kommunen für ihre Investitionen in Straßen, Busse und Bahnen.    
AktuellesAktuelles

Nahmobilitätsstrategie für Hessen

Die hessische Nahmobilitätsstrategie beschreibt Handlungsfelder, Maßnahmen und Projekte zur Stärkung der Nahmobilität. Ziel ist es, den Anteil des Fuß- und Radverkehrs auf Wegen innerhalb der Städte und Gemeinden in Hessen deutlich zu erhöhen und damit die Lebensqualität zu verbessern.
ArtikelArtikel

Die Hessische Akademie für Nahmobilität

Die Hessische Akademie für Nahmobilität ist die Seminar- und Fortbildungsreihe der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH). Die Akademie soll dabei unterstützen, kommunale Fragestellungen der Nahmobilität zu lösen. Dafür bündelt die Akademie Wissen und aktuelle Erkenntnisse zum Fuß- und ...
AktuellesAktuelles

Rückenwind aus dem Akku- Gratis vier Wochen lang Pedelec testen

Hessen und Hessinnen können kostenlos die Vorteile elektrisch unterstützter Fahrräder im Alltag testen. 
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW