www.mobileshessen2020.de

Aktuelles

©:Fotolia
©:Fotolia
Donnerstag, 27. September 2018

64.000 Euro für Rad-/Gehweg-Ausbau in Baunatal

Mit rund 64.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Baunatal beim Ausbau des Rad- und Gehweges zwischen der Friedrich-Ebert-Allee und der Werner von Siemens Straße. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 110.000 Euro. Geplant ist der Ausbau des Fußweges zum kombinierten Rad- und Gehweg. Auf einer Länge von 350 Metern soll der vorhandene, 1,5 m schmale Weg auf 2,5 m verbreitert werden. Die Zuwendung erfolgt nach der neuen Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität, die seit August 2017 gilt. Nach dieser können neben investiven Maßnahmen zur Stärkung des Fuß- und Fahrradverkehrs auch entsprechende Planungen, Konzepte und sogar Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit Zuschüsse erhalten.



Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Barrierefrei in die Straßenbahn

Mit rund 550.000 Euro unterstützt das Land Hessen den barrierefreien Ausbau der Straßenbahnhaltestelle "Louisa Bahnhof".
AktuellesAktuelles

Ausbau der Kreisstraße 9

Rund 770.000 Euro Unterstützung vom Land für die Ortsdurchfahrt Schenklengsfeld-Hilmes.
AktuellesAktuelles

Fördermittel für Fuldas ersten Elektrobus

Minister Al-Wazir übergibt den ersten Förderbescheid des neuen hessischen E-Bus-Förderprogramms an die Rhön Energie in Fulda. 
AktuellesAktuelles

„Anteil von Fuß- und Radverkehr steigern“

Fußgänger und Radfahrer sollen in der kommunalen Verkehrsplanung eine größere Rolle spielen – dies ist das Ziel der Hessischen Nahmobilitätsstrategie, die Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Frankfurt vorstellte.

www.mobileshessen2020.de
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2018 HMWEVL