www.nahmobil-hessen.de

Aktuelles

Mittwoch, 20. September 2017

Förderung für Radwanderweg-Ausbau

Mit rund 478.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Ludwigsau beim Ausbau des Radwanderweges R12 im Rohrbachtal. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 750.000 Euro.

5 Kilometer lang, 3 Meter breit

Auf einer Länge von etwa fünf Kilometern erhält der Radwanderweg eine drei Meter breite Asphaltdecke. Es werden einerseits bestehende Wirtschaftswege ausgebaut, andererseits in manchen Abschnitten neue Radwege angelegt, die straßenbegleitend an der Landesstraße 3254 verlaufen. Der R12 knüpft in Ludwigsau-Friedlos an den hessischen Radfernweg R1 (Fulda-Radweg) an.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Oktober und sollen im November abgeschlossen sein.



Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Lenkungskreis der AGNH für die Wahlperiode 2017 bis 2019 vorgestellt

Im Rahmen des zweiten Nahmobilitätskongresses wurde der Lenkungskreis des AGNH für die Wahlperiode 2017 bis 2019 vorgestellt. 
AktuellesAktuelles

Nahmobilitätsstrategie für Hessen

Die hessische Nahmobilitätsstrategie beschreibt Handlungsfelder, Maßnahmen und Projekte zur Stärkung der Nahmobilität. Ziel ist es, den Anteil des Fuß- und Radverkehrs auf Wegen innerhalb der Städte und Gemeinden in Hessen deutlich zu erhöhen und damit die Lebensqualität zu verbessern.
AktuellesAktuelles

„Anteil von Fuß- und Radverkehr steigern“

Fußgänger und Radfahrer sollen in der kommunalen Verkehrsplanung eine größere Rolle spielen – dies ist das Ziel der Hessischen Nahmobilitätsstrategie, die Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Frankfurt vorstellte.
AktuellesAktuelles

Deutscher Fahrradpreis 2017

Der Deutsche Fahrradpreis 2017 sucht richtungsweisende Projekte und Maßnahmen der Radverkehrsförderung

www.nahmobil-hessen.de
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2017 HMWEVL