www.mobileshessen2020.de

Strategiebaustein Fußverkehr

Gehen ist die Basis jeglicher Mobilität. Alle Wege – auch die mit Auto, ÖV oder Rad zurückgelegten Wege – beginnen und enden als Fußweg. Die eigenen Füße sind in Bezug auf die zurückgelegten Wege das zweitwichtigste Hauptverkehrsmittel. Die Förderung des Gehens hat gleichzeitig positive Auswirkungen auf viele aktuelle Themenfelder:

 

Themenfelder Fussverkehr


Ziele und Handlungsfelder
Für den Fußverkehr sind drei Ziele und fünf zentrale Handlungsfelder definiert worden, jeweils konkretisiert durch Projektvorschläge.

 

 

Empfohlene Initialprojekte aus Sicht des Expertenkreises Fußverkehr

  • Klassifizierte Hauptverkehrsstraßen: Umbau bzw. Tempo 30
  • Spielräume der StVO aufzeigen und nutzen
  • Fördermittelkulisse anpassen
  • Wettbewerbe fördern (z.B. Fußverkehrscheck, nahmobilitätsfreundliche Kommune)
  • Modellprojekte initiieren (z.B. Aufwertung zentraler Wegachsen)
  • Fußverkehrsfreundliche Infrastrukturen fördern
  • LSA fußverkehrsfreundlich gestalten
  • Imagekampagne „Hessen geht“
  • Fußakademie gründen
  • „Dr. Fuß“ bei der AGNH institutionalisieren

 

Die ausführliche Fassung finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2020

Mobiles Hessen 2020 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

© 2017 HMWEVL